Die Biozertifizierung

Kaffee aus ökologischer Landwirtschaft

 

Mit dem europäischen Bio-Siegel können Lebensmittel gekennzeichnet werden, die nach den EG-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau produziert und kontrolliert wurden. Durch die EG-Verordnung werden einheitliche Standards für den ökologischen Landbau gesetzt. Zu den Kriterien zählen:

 

  • Verbot von Gentechnik,
  • Verbot von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln,
  • Verzicht auf mineralische Stickstoffdünger sowie
  • Schutz von Boden, Wasser und Luft.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Deutscher Kaffeeverband e.V.

 

Unternehmen, die Bioprodukte vermarkten wollen, müssen sich einem Kontrollverfahren nach den EG-Rechtsvorschriften zum Ökolandbau unterziehen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
PRÜFVEREIN VERARBEITUNG ökologische Landbauprodukte e.V.