Pforzheimer Kaffeerösterei

Espresso Costa Rica Blend

Espresso Costa Rica Blend 250 Gramm Gemahlen für Handfilter

Unsere Mischung „Costa Rica Blend“ ist das Traumpaar unter unseren Espresso-Sorten. Die beiden Bohnen aus Costa Rica und Indien ergänzen sich so grandios, dass dabei die Perfektion geschmacklicher Ausgeglichenheit entstanden ist – Harmonie pur. Wetten, dass sich diese Balance auf dich überträgt?


Artikelnummer 60787-hand


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Espresso Costa Rica Blend

Espresso-Mischung "Costa Rica Blend"

 

Das Wichtigste auf einen Blick:

 

 

Sorte: 60% Robusta, 40% Arabica

Herkunft: Costa Rica, Indien

Geschmack: Ein kräftig-cremiger Körper, eine leichte Säure, eine dezente pflaumige Süße, ein Hauch Schokolade

Röstung: Langsames, gleichmäßiges und sehr schonendes Langzeitröstverfahren

Intensität: 4 von 5

 

Alles zur Bohne:

Unser Espresso "Costa Rica Blend" ist die ideale Mischung für alle, die am liebsten intensiven und zeitgleich cremigen Espresso trinken. Arabica-Bohnen aus Costa Rica treffen auf Robusta-Bohnen aus Indien: Die Kombination dieser beiden Sorten verleiht dem Espresso einen cremigen Körper und ein kräftiges Aroma. Schokoladige Aromen und ein Hauch Pflaume runden unsere Kreation ab.

 

Jede der beiden Bohnen-Sorten trägt zu dem kräftig-cremigen Geschmackserlebnis bei:

  • Ein großer Anteil unseres „Indien Robusta Bio“ verleiht deinem Kaffee eine leckere Schokoladen-Note.
  • Ein kleiner Anteil unseres „Costa Rica“ zaubert unserer Mischung eine leichte Süße mit einem Hauch von Pflaume.

 

Beide Bohnensorten werden im Trommelröster 20 bis 22 Minuten bei niedriger Temperatur langsam, gleichmäßig und sehr schonend veredelt. So hat der Espresso reichlich Zeit, um seine kräftigen Aromen zu entfalten. Durch das Langzeitröstverfahren erhält unser „Costa Rica Blend“ eine anständige Säure – für ein harmonisches Kaffee-Erlebnis.

Weitere Infos zu den Bohnen-Sorten:

 

Indien Robusta Bio

Region: Coorg

Anbauhöhe: 800-1.100 m

Aufbereitung: Gewaschen

Erntezeit: November bis Februar

 

Costa Rica

Region: San Marcos und San Pablo, Terrazú

Anbauhöhe: 1.200-2.000 m

Aufbereitung: Gewaschen

Ernteverfahren: Von Hand geerntet