Tipps für den perfekten Kaffee und Espresso

Um einen perfekten Kaffee / Espresso in die Tasse zu bekommen, kommt es hauptsächlich auf die richtige Zubereitung an. Wer hier Fehler macht, wird immer einen Espresso oder Kaffee herausbekommen, der den eigentlichen Geschmack verfälscht. Lesen Sie hier die möglichen Fehlerquellen.

Geschmack

Crema


Saurer Geschmack

  • zu saures Wasser
  • zu  niedrige Brühtemperatur
  • Bohnen zu grob gemahlen
  • zu helle Röstung
  • zu weiches Wasser
  • zu kurze Durchlaufzeit

Crema zu dunkel

  • Bohnen zu fein gemahlen oder zu stark geröstet
  • Brühtemperatur zu hoch


Bitterer Geschmack

  • zu hohe Brühtemperatur
  • zu viel Kaffeemehl
  • Bohnen zu fein gemahlen
  • zu hoher Druck
  • zu lange Durchlaufzeit

zu wenig Crema

  • Bohnen zu grob gemahlen
  • Kaffee zu alt
  • Tasse oder Maschine verunreinigt


Fremdgeschmack

  • schlechte Bohnenqualität
  • gechlortes Wasser
  • Bohnen überlagert
  • falsche Kaffeesorte

Crema zu hell

  • Bohnen zu alt
  • Bohnen zu grob gemahlen
  • Brühtemperatur zu niedrig


zu wenig Aroma

  • Kaffee zu alt
  • zu wenig Kaffeemehl
  • zu viel Wasser
  • Bohnen zu grob gemahlen

Crema hat keinen Stand

  • Wasserdruck zu niedrig
  • Tasse kalt oder zu heiß