Micro Lot Brazil Camocim Demeter Bio | Pforzheimer Kaffeerösterei

Microlot Kaffee "Brazil Camocim Demeter Bio"


Beim "Cup of Excellence", dem wichtigsten Qualitätswettbewerb für Rohkaffees, erreicht die Fazenda Camocim mit deutlichem Abstand den 1. Platz.
Micro-Lot Kaffee wächst in kleinen Anbaugebieten in nur geringen Mengen.

Camocim ist eine Holz- und Kaffeefarm in Espírito Santo, Brasilien. Sie liegt auf
ca 1200 Höhenmetern und umfasst eine bewirtschaftete Fläche von etwa
300 Hektar. Henrique Sloper übernahm die Farm von seinem Großvater und baut dort seit 1999 ökologisch Kaffee an. Camocim ist bio und biodynamisch (Demeter) zertifiziert.

Henrique und seine Mitstreiter legen alles daran, nachhaltig zu wirtschaften und aktiven Umweltschutz zu betreiben. Deshalb ist die biodynamische Landbewirtschaftung eine Selbstverständlichkeit.


Camocim versteht sich als Bestandteil der natürlichen Umwelt. Die Anbau-und
Herstellungsprozesse sind das Ergebnis des Respekts für die Umwelt und die Zyklen natürlicher Gegebenheiten. Der ergänzende Anspruch an höchste Kaffeequalität geht einher mit ihrer Philosophie:
"Exzellenz ist unser Rohstoff, Lebensqualität das Endprodukt"

Der Prozess von der Pflanzung bis zur Vermarktung der Rohkaffees erfolgt zeitextensiv durch viel Geduld und nach biodynamischen Prinzipien. Spezifische Präparate müssen auf der Farm zubereitet und mindestens zweimal im Jahr auf die Bäume und Pflanzen aufgetragen werden.

Auch die Ernte erfolgt selektiv von Hand. Es werden nur optimal gereifte Kaffeekirschen gepflückt. Dadurch wird eine Ernte von bis zu viermal jährlich während der Erntezeit zwischen Mai und September erforderlich. Grüne Kirschen verbleiben am Kaffeebaum bis Sie vollkommen gereift sind.

Nach der Ernte bleiben die Kaffeekirschen zunächst noch eine gewisse Zeit liegen, um in Ruhe ins Gleichgewicht zu gelangen. Im Anschluss werden die Kaffeekirschen gepresst, wobei die Frucht von der Bohne getrennt wird. Dann werden die Bohnen auf einer aufgehängten Terrasse natürlich durch Sonnenwärme getrocknet. Im Anschluss werden die trockenen Kaffeekirschen untersucht, von restlichen Fremdkörpern befreit und entsprechend Ihrer Größe sortiert.

Unter den brasilianischen Kaffees hat dieser ein einmalig besonderes Aroma. Eine Menge Fülle in der Tasse mit einer leichten Würze, Nuss, Schokolade und sehr feinen Fruchtnoten zeichnen diesen Kaffee aus.

Überzeugen Sie sich selbst von diesem ausgezeichneten Kaffee.

Quelle von Text und Bild: Kaffee Siddhartha GmbH und Coffee Trading Stehl GmbH